Geschichtenwerkstatt Anmeldung

Die Geschichtenwerkstatt

Sonntag, 11. September 11:00-13:00

Das Erzählen von Sagen und Geschichten ist ein oft verlorener Schatz.

Um den Hollerhof drehen sich so einige Gerüchte, da ist es nicht verwunderlich, dass diese bis zu den alten Germanen und sogar in die Unterwelt zurückreichen. In einer lebendig erzählten Geschichte erfahren wir, was Harry´s Elderstab vor 2000 Jahren in der alten Schmiede in der Holunderstraße 8 zu suchen hatte.

Anschließend bearbeiten wir die Geschichte in verschiedenen künstlerischen Stationen – getreu dem Motto „Alles ist Kunst.“ – und sammeln weitere ganz neue Entdeckungen. Es entsteht ein kleines, kollektives Museum.

Geleitet wird die Geschichtenwerkstatt von Vereinsmitglied Carolin Rühe, M.A. Theaterpädagogin (Hochschule für Musik und Theater Rostock sowie Zürcher Hochschule der Künste)

Die Geschichtenwerksatt richtet sich an Kinder wie Erwachsen. Kinder bis 8 Jahre bitte unter Begleitung einer erwachsenen Person.

Der Workshop ist für alle TeilnehmerInnen kostenfrei – die Veranstalterin bittet um eine Spende nach eigenem Ermessen am Ende.

Um Voranmeldung wird gebeten unter: Carolin.ruehe@gmail.com